Aufbauausbildung 300 Std.+

Vorteile unserer Ausbildung | Nächster Start: März 2025

Traditioneller Yoga mit modernen Ansätzen

Hohe Qualität durch umfassendes Lehrprogramm

Berufsbegleitende Ausbildung in 24 Monaten

Inkl. Yoga Alliance RYT®300h Abschluss

Verschiedene qualifizierte Gastdozent*innen

Kleine Ausbildungsgruppen bis maximal 16

Monatliche Ratenzahlungen & Bildungscheck

Support während & nach der Ausbildung

Unser Ausbildungskonzept

In der Anahata Yoga Schule bieten wir eine qualifizierte, fundierte und berufsbegleitende 300h+ Yoga-Aufbauausbildung an, die auf unsere Grundlagenausbildung aufbaut.

Die Ausbildung orientiert sich an der dynamischen Form des Hatha Yoga mit den Schwerpunkten Ashtanga Yoga und Hatha Vinyasa Yoga und zeichnet sich durch eine traditionell kraftvolle, dynamische und an die Konstitution der Übenden vermittelte Yogapraxis aus.

In unserer Aufbauausbildung wirst du tiefer in die Prinzipien der Yoga Praxis und der Lehrmethoden eintauchen. Dies ermöglicht dir, ein tieferes Verständnis für die vielfältigen Yoga Aspekte zu entwickeln, um so dein Wissen und deine Erfahrungen kompetent und achtsam als Yogalehrer*in zu vermitteln und weiterzugeben. Nach Abschluss der Ausbildung bist du befähigt, in privaten und öffentlichen Einrichtungen ganzheitlicher zu unterrichten.

Aufbau & exemplarischer Ablauf

Die Anahata Yoga Aufbau-Ausbildung umfasst mehr als 300 Stunden, die sich über einen Zeitraum von maximal zwei Jahren erstreckt.

Die Ausbildung ist gemäß den Richtlinien der American Yoga Alliance (AYA) konzipiert, findet an aufeinander aufbauenden Terminen statt und schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

Es ist im Rahmen der Ausbildung nach Absprache möglich, Vor-Ort-Seminare auch anteilig online als Webinar in Anspruch zu nehmen.

Exemplarischer Ablauf eines Wochenendes, der innerhalb der verschiedenen Seminare variieren kann:

Samstag  
8:00-10:30 Yogapraxis
10:30-11:00 Pause
11:00-13:00 Seminarthema in Theorie & Praxis
13:00-14:00 Mittagspause
13:30-17:00 Seminarthema in Theorie & Praxis
17:00-18:30 Yogapraxis & Meditation
Sonntag  
08.00-10:30 Yogapraxis
10:30-11:00 Pause
11:00-12:30 Seminarthema in Theorie & Praxis
12:30-13:30 Mittagspause
13:30-16:00 Seminarthema in Theorie & Praxis
16:00-17:00 Yogapraxis & Meditation

Inhalte & Themen der Ausbildung

Die Ausbildung unterteilt sich in verschiedene Bereiche:

Pflichtmodule (200h)
  • Yoga Sūtras | Die Yogaweisheiten des Patañjali
  • Haṭhapradīpikā | 4-stufiger Yogaweg

  • Yoga Therapie & Ayurveda I & II | Yoga Chikitsa

  • Feinstofflicher Energiekörper & Meditation | Chakren, Nāḍīs, Koshas & Meditation

  • Methodik & Didaktik I & II | Die Kunst des Unterrichtens

  • Alignment & Adjustments I & II | Die Kunst der Berührung

Wahlmodule (40h)
  • Upanisaden & Psychologie | Erfahrungswege

  • Einführung in die zweite Serie | Nadi Shodana

  • Yin Yoga | Ein Weg zu tiefer Entspannung

  • Hormonyoga | Eine natürliche Methode zur Hormonbalance

Selbststudium: E-Learning, Hospitation, Workshop (60h)
  • E-Learning: Business Yoga

  • Hospitanz/Assistenz

  • Workshop

Abschluss & Zertifizierung

Unsere 300h Yogalehrer*innen Ausbildung ist international anerkannt und entspricht den Qualitätskriterien der großen Yoga Verbände (AMERICAN YOGA ALLIANCE (AYA) und BERUFSVERBANDS DER YOGALEHRENDEN IN DEUTSCHLAND (BDYoga), um so ein umfassendes und fundiertes Wissen über Yoga vermitteln zu können.

Die Aufbau-Ausbildung  umfasst 300h und endet mit einer Abschlussprüfung, die aus einer schriftlichen Abschlussarbeit und einem mündlichen Gespräch besteht. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die regelmäßige Teilnahme (90%) an den durchgeführten Seminaren, Nachweis der durchgeführten Vorstellstunden und Abschluss der E-Learning-Module.

Bei erfolgreichem Abschluss der 300h+ Aufbau-Ausbildung des Anahata Yoga Ausbildungsprogramms erhältst du ein Zertifikat des Anahata Yoga Studios, das dich für einen Eintrag als registrierte/r Yogalehrer/in (RYT) bei der Yoga Alliance® qualifiziert.

Absolvent*innen, die über bereits über eine 200h+ Anahata Yoga Grundausbildung verfügen, erreichen automatisch 500+-Std. Ausbildungszeit und erhalten das Anahata Yoga-Zertifikat über insgesamt 500+-Std.  Mit dieser Qualifikation bist du berechtigt, Mitglied im BERUFSVERBAND DER YOGALEHRENDEN IN DEUTSCHLAND E.V. zu werden. Zudem ist es unter bestimmten Voraussetzungen möglich, die Anerkennung der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zu erhalten, um so von der Krankenkasse bezuschusste Präventionskurse anbieten zu können.

Wenn du eine externe 200h+ Basis-Ausbildung hast UND eine Krankenkassenzertifizierung und damit 500h+ Zertifizierung anstrebst, bieten wir dir zur Komplettierung ein individuelles Zusatzpaket an. Bitte sprich uns hierzu an. 

Termine, Ort & Kosten

Termine 2025

Beginn: März 2025

Ort:

Die Ausbildung findet in der Anahata Yogaschule in Münster statt.

Ausbildungskosten

Die Ausbildungskosten werden in Kürze bekannt gegeben.

Nach erfolgreichem Abschluss der theoretischen und praktischen Prüfung wird das Zertifikat der Anahata Yoga Schule  überreicht. Damit kannst du dich bei der Yoga Alliance registrieren lassen.

Unter bestimmten Voraussetzungen kannst du einen Bildungsscheck bis zu 500 Euro beantragen. Bitte beachte, dass du die Bescheinigung vor Beginn der Ausbildungs einreichen solltest.  Infos dazu findest du auf der Seite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalens: www.mags.nrw/bildungsscheck

Voraussetzungen & Bewerbung

  • eine abgeschlosse 200h Yoga Ausbildung gemäß Yoga Alliance Richtlinien
  • regelmäßige Yogapraxis während der Ausbildung
  • psychophysische Stabilität
  • Freude, Begeisterung und Offenheit für Neues, insbesondere für die Tradition des Ashtanga Vinyasa Yoga
  • persönliches Vorgespräch und Teilnahme an einer Yogastunde/ Einzelstunde

Infos & Anmeldung: 

Für Fragen und ein persönliches Gespräch stehen wir Dir gerne zur Verfügung

Anahata Yoga Münster
Natalie Rost
Beelertstiege 5-6
48143 Münster

Mail:
Tel.: 0251 -60908000